Angebot

Ziele der Ergotherapie:

  • Vermeiden von Folgeschäden der Krankheit und deren Fortschreiten
  • Erreichen grösstmöglicher Selbständigkeit durch Entwicklen und Verbessern von Grob- und Feinmotorik, Körperkoordination, Aufnahme und Verarbeitung von Sinnesreizen und Kommunikationsmöglichkeiten
  • Selbsthilfetraining
  • Hilfsmittelversorgung (z.B. Rollstuhl, Esshilfen…)

Vorgehen der Ergotherapie:

  • Differenzierte Abklärung
  • Inhalte und Mittel der Behandlung sind Verrichtungen des täglichen Lebens, Spiel, Bewegung und handwerkliches Tun
  • Einzeltherapie
  • Beratung der Eltern und anderen Bezugspersonen
  • Zusammenarbeit mit anderen Fachpersonen